Besuchen Sie uns auf Facebook!

KEINE ANGST VOR CORONA BEIM ZAHNARZTBESUCH 

Die österreichische Zahnärztekammer empfiehlt ausdrücklich, Kontrolluntersuchungen , geplante Behandlungen , Mundhygienen und Parodontalbehandlungen aus übertriebener Angst vor Infektionen nicht zu vernachlässigen !!!

Gerade diese sind notwendig , um Erkrankungen  im Zahn-, Mund- und Kieferbereich rechtzeitig zu erkennen und zu behandeln.

Nur dadurch können schwere Folgeschäden für den gesamten Körper abgewendet werden

Neben dem ohnehin hohen Hygienestandard in unserer Ordination  haben wir unsererseits zusätzliche Massnahmen ergriffen, um Sie und das Praxisteam zu schützen und jegliches Infektionsrisiko zu reduzieren

  • Händedesinfektionständer  am Praxiseingang
  • kontaktlose Fiebermessung 
  • mehrmaliges Lüften der Ordinationsräumlichkeiten
  • ionischer Luftreiniger  
  • ffp2 Masken und Vollvisiere für den Behandler und die Assistentinnen
  • regelmäßige, mehrmals tägliche Desinfektion der Oberflächen

Bitte befolgen Sie diese behördlichen Vorgaben, sodass ein reibungsloser Betrieb aufrechterhalten werden kann.

 

 

   

Bei COVID-19 Verdacht - Ordination NICHT BETRETEN, sondern 1450 anrufen 

Sollten Sie eine grippale Symptomatik mit Husten, Halsschmerzen, Atemnot und dgl. aufweisen oder Kontakt zu einem nachgewiesenermaßen an Covid-19 ERKRANKTEN gehabt haben, bleiben Sie bitte  stehen und betreten sie keinesfalls die Ordination  !

Treten Sie keinesfalls ein.

Bitte helfen Sie mit, die Anzahl der Kontaktpersonen möglichst gering zu halten, um die Ansteckungsgefahr zu verhindern!

 

Bitte handeln Sie verantwortungsbewusst.

Zum eigenen Schutz und zum Schutz Ihrer Mitmenschen.

 

Vielen Dank für Ihre einsichtige Verhaltensweise!