Implantologie

Die Implantologie ist eine Technologie, mit der es möglich ist, eigene Zahnwurzeln und eigene Zähne zu ersetzen. Das optimale Zusammenspiel zwischen eigenen Zähnen, Prothesen und Implantaten wird möglich.

Dieser Ersatz ist festsitzend. Die Zahnwurzel besteht aus reinem Titan, einem Metall, das wie körpereigenes Material akzeptiert wird und in den Kieferknochen einheilt. Der Implantat-Aufbau wird eingeschraubt und darauf die Zahnkrone aus hochwertiger Keramik gesetzt.

Die Vorteile

Anders als bei den herkömmlichen Brückenlösungen bleiben die Nachbarzähne völlig unversehrt. Der eigene Kieferknochen wird regelmäßig belastet und bleibt erhalten.

Implantate bieten die perfekte ästhetische Lösung, die sich bei bester Kauleistung anfühlt wie die eigenen Zähne.